Schweizerische Fachstelle für Adoption

Leitbild

Adoptionsfragen sind keine Alltagsfragen

Die Schweizerische Fachstelle für Adoption ist  auf alle Adoptionsfragen in der Schweiz spezialisiert. Die Zusammenarbeit mit unserer Fachstelle schafft die Voraussetzung für eine fundierte und unabhängige Entscheidungsfindung in Adoptionsfragen.

Unsere Werthaltungen

Wir befürworten gesellschaftliche Entwicklungen, die dem Wohl des Kindes oberste Priorität einräumen.

Wir stellen bei allen Entscheidungen und Handlungen die Interessen des Kindes in den Vordergrund.

Wir betrachten die Adoption als eine Lösungsmöglichkeit unter anderen.

Unsere Grundsätze

Wir bieten fachspezifische (psychologische, pädagogische und sozialarbeiterische) Hilfestellungen gegenüber allen Betroffenen vor und nach einem Adoptionsentscheid.

Wir befürworten eine offene Informationspolitik der Behörden gegenüber den Adoptiveltern.

Wir setzen uns ein für ein offenes Verhältnis zwischen Adoptiveltern und Adoptierten.

Wir unterstützen Eltern und Adoptierte, die Adoption zu verarbeiten.

Personelle Mittel

Wir arbeiten ausschliesslich mit Fachpersonal

Wir fördern die persönliche und berufliche Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Zusammenarbeit

Wir arbeiten mit den Behörden und sozialen Beratungsstellen.

Wir arbeiten intensiv mit Organisationen, die gleiche oder ähnliche Ziele verfolgen und zum Erfahrungsaustausch bezüglich Adoptionsfragen.

Wir arbeiten mit Medien, damit das Thema Adoption weiterhin in der Öffentlichkeit diskutiert wird.