Schweizerische Fachstelle für Adoption

Leistungsaufträge für einzelne Kantone

Die Kantone der Zentralschweiz haben eine gemeinsame Lösung erarbeitet, wie sie die Vorgaben des Haager-Übereinkommens erfüllen möchten. Sie haben mit unserer Fachstelle einen Leistungsvertrag abgeschlossen, der Aufgaben in der Abklärung und Begleitung von Adoptiveltern, die eine In- oder Auslandsadoption ins Auge fassen, beinhaltet. Seit Anfang 2004 gibt es eine Zweigstelle in Luzern.

Neben den Innerschweizer Kantonen besteht ein ähnliches Auftragsverhältnis mit den Kantonen Schaffhausen, Thurgau, Glarus und Appenzell.