Schweizerische Fachstelle für Adoption

Kursangebot für Pflege- und Adoptiveltern

Die Schweizerische Fachstelle für Adoption empfiehlt Paaren, die ein Pflege- oder Adoptivkind in ihre Familie aufgenommen haben, weiterhin Kurse zu besuchen..

Übergänge begleiten - Trennungserfahrungen verarbeiten

Montag, 11. April 2016

Anna von Ditfurth und Brigitte Linke stellen ihre Erfahrungen und Konzepte zur Gestaltung von Übergängen für 0-4 jährige Kinder vor.

PDF Angebot / Anmeldung

Angebote von Irmela Wiemann


Einführung in die Praxis der Biografiearbeit mit Kindern und Jugendlichen
7. - 9. März 2016 in Basel, Mittwoch, 25. November 2015
Informationen

Geschwisterbeziehungen in Pflege- und Adoptivfamilien
Freitag / Samstag, 6. und 7. Mai 2016 in Wil
Informationen

Traumapädagogik - Pädagogischer Alltag mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
30. /31.Mai/ 1. Juni 2016 in Basel
Informationen

Kontakt zur Herkunftsfamilie - Belastung oder Chance? in Wil
Donnerstag bis Samstag, 9. bis 11. Juni 2016
Informationen

Traumapädagogik
Montag bis Mittwoch, 19. bis 21. September 2016 in Wil
Informationen

Adoptivelterntreffen

Mehrmals jährlich organisieren wir ein Treffen für Adoptiveltern. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Kursangebote anderer Organisationen


TIPITI Bildungs- und Kursangebote (link)
- Geschwisterbeziehungen (link)
- Traumapädagogik (link)

Bildungsangebot Pflegekinderaktion Schweiz (link)

Fachschule Viventa, Zürich - Link zur Elternbildung

Familientreff Bern
Moderierte Austauschgruppe 
für Adoptiveltern von älteren Kindern
(ab 10 Jahren) 
pdf
Moderierte Austauschgruppe  für Adoptiveltern von jüngeren Kindern 
(bis 10 Jahren) pdf



Wir geben Ihnen gerne Auskunft über die einzelnen Kurse. Schreiben Sie uns ein E-Mail () oder rufen Sie uns unter der Nummer 044 360 80 90 an.

Wir nehmen Anrufe jeweils von Montag bis Donnerstag, von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr entgegen.