Schweizerische Fachstelle für Adoption

Sie möchten ein Kind aus der Schweiz adoptieren?

Die Schweizerische Fachstelle für Adoption vermittelt in Zusammenarbeit mit den zuständigen Vormündern Adoptivkinder, die entweder in der Schweiz geboren sind oder zum Zeitpunkt der Adoptionsfreigabe in der Schweiz wohnen.

Grundbedingungen für die Anmeldung von Adoptiveltern-Kandidaten

Altersunterschied
Adoptionsverordung, (siehe Art. 5d4)

Die Eignung ist zu verneinen, wenn der Altersunterschied zwischen dem aufzunehmenden Kind und den künftigen Adoptiveltern mehr als 45 Jahre beträgt. Ausnahmsweise kann die Eignung trotzdem gegeben sein, namentlich wenn zwischen den künftigen Adoptiveltern und dem aufzunehmenden Kind bereits eine vertraute Beziehung besteht.

Wenn Sie sich überlegen, ein Adoptivkind aufzunehmen und sich für ein Adoptionsverfahren anzumelden, besuchen Sie bitte eine Informations-veranstaltung. Ausserdem empfehlen wir dringend den Besuch eines Vorbereitungskurses für adoptionswillige Paare (Anmeldung).

Ablauf eines Adoptionsverfahrens (pdf)